Skip to content

Unsere Schutzmassnahmen
für Ihre Gesundheit

geniessen Sie unbeschwerte hof maran momente.

UNSER SCHUTZKONZEPT

Lieber Gast

Geniessen Sie Ihre Bergferien mit genügend Abstand, ausreichend Raum sowie unserer herzlichen und ehrlichen Gastfreundschaft – eben ganz nach der gewohnten Hof Maran Manier!

Die Gesundheit von Ihnen und unseren Mitarbeitern liegt uns sehr am Herzen, daher halten wir uns an die geltenden Bestimmungen des Bundesamtes für Gesundheit. Wir zählen auf Ihre Mithilfe bei der Umsetzung des Schutzkonzepts und Ihre Eigenverantwortung bei der Einhaltung der Massnahmen.

Distanz halten

  • Der Mindestabstand von 1.5 Metern sollte zu jeder Zeit eingehalten werden. Bitte beachten Sie ausserdem die Bodenmarkierungen und die angegebene Personenzahl je Räumlichkeit.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Lift allein zu nutzen oder ausschliesslich mit Ihren Begleitpersonen.

Krankheitssymptome

  • Sollten Sie sich in den letzten 10 Tagen vor Ihrer Ankunft nicht wohl gefühlt haben oder sich die folgenden akuten Symptome wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit mit oder ohne Fieber, Fiebergefühl, kein Geschmacksinn und / oder Gliederschmerzen gezeigt haben, bitten wir Sie, Ihren Hausarzt zu kontaktieren und von einem Besuch abzusehen. Ihre Reservation verschieben wir gerne auf einen späteren Zeitpunkt.
  • Wenn Sie sich während Ihres Aufenthaltes nicht wohl fühlen oder oben genannte Symptome eintreten, kontaktieren Sie bitte unverzüglich unser Team von der Réception.

Hygiene & Schutz

  • Im gesamten Hotel- und Restaurantbereich steht Ihnen und unseren Mitarbeitern ausreichend Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Für alle Gäste ab 12 Jahren ist das Tragen einer Maske in öffentlich zugänglichen Räumen sowie im Aussenbereich des Hotelgeländes obligatorisch.
  • Um eine bestmögliche Hygiene garantieren zu können, haben wir unsere ohnehin schon hohen Standards weiter verschärft.
  • Die am häufigsten berührten Oberflächen (Türgriffe, Lifte, Handläufe, Réceptionsbereich, Toiletten etc.) werden in erhöhter Frequenz gründlich und sorgfältig desinfiziert.
  • Es wird auf regelmässiges Lüften der öffentlichen Räume geachtet.

Mitarbeitende

  • Unsere Mitarbeitenden tragen konsequent in allen Bereichen Schutzmasken.
  • Alle Abteilungen sind mit unseren Schutzkonzepten sowie Hygienevorschriften vertraut und werden regelmässig geschult.
  • Bei allen Mitarbeitenden wird vor Arbeitsbeginn eine Fiebermessung durchgeführt.

Anreise

  • Der Transfer von und zum Bahnhof steht weiterhin zur Verfügung.
  • Der Hotelbus wird nach jeder Fahrt an allen kritischen Berührungspunkten sorgfältig desinfiziert.
  • In allen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Berg- & Seilbahnen (Wartebereiche inbegriffen) ist das Tragen einer Maske obligatorisch.

Sauna & Fitness

  • Im Sauna- und Fitnessbereich garantieren wir den Schutz mittels Personenbeschränkungen.
  • Im Saunabereich ist eine Maskentragepflicht obligatorisch. Ausgenommen ist das Tragen im Dampfbad und in den Saunen.
  • Im Fitnessbereich kann während des Trainings, unter Einhaltung des Mindestabstandes, auf einen Mund- und Nasenschutz verzichtet werden. In Trainingspausen sowie in der Garderobe/WC ist die Maske zu tragen.
  • Jeder Gast ist dazu aufgefordert, die Fitnessgeräte nach der Benutzung zu desinfizieren.
  • Saunabesuche müssen an der Réception vorreserviert werden.

Empfang & Hotelzimmer

  • Plexiglasabtrennungen und Bodenmarkierungen gewähren den nötigen Mindestabstand beim Check-in/Check-out.
  • Eine bargeldlose Begleichung der Hotelrechnung wird begrüsst.
  • Um lange Wartezeiten an der Réception zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Rechnung bereits am Vorabend der Abreise zu begleichen.
  • Aufgrund der Abstandsregeln können maximal 2 Parteien (jeweils 1-2 Personen) bedient werden – sollten beide Arbeitsstationen besetzt sein, bitten wir unsere Gäste in der Lobby/Hotelbar zu warten.
  • Die Zimmerschlüssel werden vor jeder Übergabe an den Gast desinfiziert.
  • Infomaterial und Prospekte sind weiterhin an der Réception erhältlich. Persönliche Exemplare dürfen mitgenommen, aber nicht wieder in die Auslage zurückzustellt werden.
  • In den Hotelzimmern wird auf die Auslage von Prospekten und der Hotelmappe verzichtet. Dafür steht Ihnen unser Hof Maran Online-Guide mit allen wichtigen Informationen zur Verfügung.
  • Schreibmaterial wurde aus den Hotelzimmern entfernt und ist auf Anfrage an der Réception erhältlich.
  • Das Housekeeping hält sich streng an die verschärften Auflagen.
  • Bei der Reinigung in den Zimmern und öffentlichen Bereichen sowie in der Lingerie werden hocheffiziente und desinfizierende Reinigungsmittel verwendet.
  • Auf den Abendservice wird verzichtet, sollten Sie diesen dennoch wünschen, informieren Sie bitte unsere Réception bis 17.00 Uhr.
  • Falls Sie keine Zimmerreinigung während Ihres Aufenthaltes wünschen, melden Sie dies bitte direkt an der Réception.
  • Das Housekeeping wird die Hotelzimmer nur betreten, wenn sich kein Gast im Raum befindet.
  • Aus hygienischen Gründen sind die gewünschten Getränke sowie Snacks aus der Minibar an der Réception auf Anfrage erhältlich.
  • Es liegen keine Zeitungen, Zeitschriften oder Prospekte in den öffentlichen Bereichen auf.

Restaurant

  • Durch die Kapazitätsbeschränkungen in unseren Restaurants sind Tischreservationen zwingend notwendig.
  • Alle Gäste im Restaurant sowie auf der Terrasse werden von einem Mitarbeitenden platziert – es besteht keine freie Tischwahl. Im Warte- sowie im Aussenbereich der Restaurants gilt ebenfalls der Mindestabstand.
  • In den Restaurants sind die Stühle und Tische so platziert, dass das Einhalten der Abstandsregelungen gewährleistet ist.
  • Das Frühstück und Nachtessen kann, je nach Auslastung unseres Restaurants, in zwei Servicezeiten stattfinden.
  • Das Frühstücksbuffet wurde, gemäss den geltenden Bestimmungen, angepasst und darf nur in der markierten Richtung durchlaufen werden.
  • Die Schutzmaske ist jederzeit zu tragen, ausser sitzend am Tisch.
  • Pro Tisch und Gästegruppe sind maximal 4 Gäste erlaubt, davon ausgenommen sind Familien mit Kindern.
  • Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, werden folgende Massnahmen ergriffen:
    Kontaktdaten anwesender Personen werden erhoben:
  • Wenn es während mehr als 15 Minuten zu einer Unterschreitung des erforderlichen Abstands ohne Schutzmassnahmen zwischen Gästegruppen kommt.
  • Bei Familien oder anderen Gruppen mit untereinander bekannten Personen genügt die Erfassung der Kontaktdaten nur einer Person der betreffenden Familie oder Gruppe.
  • Alle Speise- und Getränkekarten werden nach jeder Nutzung sorgfältig desinfiziert. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit diese auch digital mittels QR-Codes einzusehen.
  • Unsere Restaurants und die Hotelbar sind ab 23.00 Uhr geschlossen.

 

Unser Hof Maran Team ist sensibilisiert und hat immer ein offenes Ohr für unsere Gäste, denn Ihr Wohlbefinden und Schutz ist unser Hauptanliegen!

Die privilegierte Lage, der atemberaubende Ausblick auf die umliegenden Berge und die gelebte Gastfreundschaft machen den Hof Maran zu dem was er ist: ein Ort, an dem Sie Kraft für Geist und Körper tanken. Wir bieten Ihnen ein sicheres Umfeld zum Wohlfühlen und Entschleunigen. Sie können versichert sein, dass wir alles in unserer Macht stehende tun werden, um unsere Gäste und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen!

Wir sind jederzeit auch persönlich für Sie und Ihre Fragen da. Geniessen Sie eine unbeschwerte Zeit bei uns auf der Alp Maran!

Ihre Gastgeber
Astrid, Thomas & Larina Häring und Crew

 

Aufgrund der sich ständig ändernden Lage kann es zu kurzfristigen Anpassungen der Sicherheitsmassnahmen kommen. – Stand 19.11.2020

Hof Maran
Sonder-Stornierungsregelung

«Sollte der Fall eintreten, dass die Schweizer Regierung nach Ihrer definitiven Reservation hinsichtlich Covid-19 für Ihr Herkunftsland ein Reiseverbot in die Schweiz ausspricht, die Schweizer Grenze schliesst oder Sie sich bei Einreise in die Schweiz oder Ausreise zurück in Ihr Herkunftsland in Quarantäne begeben müssen, entfällt die vertragliche Stornierungsfrist und Sie können ihre Buchung kostenfrei annullieren. Sollten Sie bereits eine Vorauszahlung getätigt haben, können Sie zwischen einer Rückerstattung oder Anrechnung an den nächsten Aufenthalt wählen. Bei Symptomen einer Atemwegserkrankung, bitten wir Sie nicht anzureisen und sich telefonisch mit unserer Reservation in Verbindung zu setzen.»