Skip to content

Beim Spazieren oder Winterwandern kann Arosa auf den hervorragend präparierten Wegen zu Fuss entdeckt werden. Arosa verfügt über mehr als 60 km präparierte Spazier- und Winterwanderwege, die mitten durch das lebendige Schneesportgebiet zu allen Berghütten oder durch verschneite Wälder führen. Auch Fussgänger haben so die Möglichkeit in all den gemütlichen, bedienten Hütten zu verweilen.

WO DIE AUSSICHT NOCH VIEL FASZINIERENDER IST

SCHNEESCHUHTIPP

Wo der Schnee ganz leise knirscht

Die Hektik des Alltags hinter sich lassen und in die unberührte Winterlandschaft oberhalb von Arosa eintauchen – dafür eignet sich der Prätschalp-Schneeschuhtrail (Nr. 597) perfekt. Nach dem Start vom Hotel aus führt die Tour zuerst entlang der Langlaufloipen durch den Wald und bis über die Waldgrenze hinaus. Mehrfach öffnet sich auf dem Weg ein einmaliger Blick aufs langerstreckte Tal Schanfigg und die Berglandschaft Arosas. Bei der urchig-gemütlichen Prätschalp hat man den Wendepunkt und die Hälfte der Tour erreicht. Im Sommer werden hier rund 100 Kühe von Churer Landwirten gesömmert. Danach geht es nochmals ein Stück bergauf Richtung Ober Prätschsee. Unweit des Sees befindet sich der Guisanplatz. General Henri Guisan (1874-1960) wohnte während des Zweiten Welkriegs an dieser Stelle einer 1.-August-Feier bei. An das historische Ereignis erinnert eine Gedenktafel vor Ort. Sanft bergab führt der Weg zurück zum Hotel.

Maran – Prätschli – Prätschalp – Prätschsee – Maran

+/– 146 Höhenmeter

3.7 Kilometer

Wenn der Mond den Schnee unter den Füssen in einen funkelnden Teppich verwandelt, ist der Prätschalp-Schneeschuhtrail ein unbeschreibliches Erlebnis.

GANZE SAISON*

Schneeschuh-
package

…weil bei uns die Aussicht auf die Aroser Bergwelt am eindrücklichsten ist, die Sonne am längsten scheint und die Gipfel am Schönsten glühen.

  • Ab 2 Übernachtungen
  • Ausgewogenes Frühstücksbuffet
  • Regionales 3-Gang «Hof Maran Menu»
  • Eine geführte zweistündige Panoramatour am Nachmittag oder Mondscheintour am Abend mit dem einheimischen Schneeschuhlehrer, Outdoor- und Bewusstseinscoach Reto Fritz
  • Inklusive Schneeschuh- und Stockmiete
  • Benützung des Sauna- und Fitnessbereiches
  • Abschliessbarer Skiraum

Ab CHF 504 pro Person
(Buchbar ab 2 Personen)

*ausser während der Hochsaison

winter-wandern-4

WINTERWANDERTIPP

Wanderroute mit Weitblick

Die Wanderroute Arosa – Prätschli – Maran – Arosa ist perfekt, um frische Berguft zu schnuppern und die herrliche Aussicht zu geniessen. Hinter dem Bahnhof Arosa führt der Weg hinauf zum Waldhotel, durch den Wald geht es immer höher, bis man wieder auf die Strasse gelangt und schon auf dem Prätschli den höchsten Punkt erreicht hat. Vorbei am Hotel Prätschli  führt der Weg wieder abwärts und gibt nun den Blick frei über die Langlaufloipen von Maran und das Walserdorf Medergen auf der gegenüberliegenden Talseite. Wer hier noch etwas Energie hat, kann die Tour vom Prätschli aus etwas verlängern und noch weiter in Richtung Arlenwald aufsteigen, um dann über das Maraner Hüschi nach Maran zu laufen. In Maran lohnt sich der Zwischenstopp auf der Sonnenterrasse des Hof Marans oder der isblaatere. Der Weg zurück ins Dorf führt über den Eichhörnliweg. Hier begeistern die flauschigen Tierchen, die sich ganz nah heranwagen und einem direkt aus der Hand fressen, Gäste jeden Alters. 

Unser Tipp: Fragen Sie an unserer Réception nach dem beliebten Eichhörnli-Lieblingsnussmix. 

Bahnhof Arosa – Waldhotel – Scheitenböden – Prätschli – Maran – Eichhörnliweg – Bahnhof Arosa

+/– 170 Höhenmeter

5.3 Kilometer

GANZE SAISON*

Winterwander-Package

…weil bei uns die Aussicht auf die Aroser Bergwelt am eindrücklichsten ist, die Sonne am längsten scheint und die Gipfel am Schönsten glühen.

  • Ab 3 Übernachtungen
  • Ausgewogenes Frühstücksbuffet
  • Regionales 3-Gang «Hof Maran Menu»
  • 3-Tages-Winterwanderpass
  • Benützung des Sauna- und Fitnessbereiches

Ab CHF 655 pro Person

*ausser während der Hochsaison

NACH EINER WANDERUNG DURCH VERSCHNEITE BERGE, LOKALE KÖSTLICHKEITEN GENIESSEN.

Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung. Vor allem nach einem traumhaften Winterwander-Tag.

Wer morgens aufsteht und den Vorhang öffnet, wird überwältigt vom traumhaften Panorama auf Maran. Da tritt der Komfort unserer schönen Hotelzimmer direkt in den Hintergrund. Tanken Sie an einmaliger Lage Kraft für Geist und Körper. Wer authentische Bergferien sucht, der wird bei uns fündig.